„Frankfurt hängt sich rein“ – Fundraising Aktionen zugunsten des WEKO

With 0 Comments, Category: Allgemein,

Ein großes Dankeschön an die WJ Frankfurt! Diese haben vor einiger Zeit ein WEKO-Support-Team gegründet und auf ihrem Sommerfest die erste Fundraising-Aktion zugunsten des WEKO gestartet. Das Ergebnis: 400 Euro! Die Einnahmen kommen zu 100% dem Weltkongress 2014 in Leipzig zugute. Und die nächsten Aktionen sind schon geplant. Dr. Peter Wahl, seit 2008 Wirtschaftsjunior, ist Leiter des Frankfurter WEKO-Support-Teams und Initiator der WEKO-Fundraising-Aktion.

Peter_Wahl

Peter, warum sammelt ihr als WJ Frankfurt Geld für den WEKO?

Die Wirtschaftsjunioren Frankfurt haben sich schon früh mit dem Weltkongress und dessen Finanzierung auseinandergesetzt und beschlossen, einen Teil unserer Rücklagen für den Kongress zu Verfügung zu stellen. Da wir aber das Gefühl hatten, noch mehr für den WEKO tun zu können, haben wir uns überlegt, wie man jenseits des üblichen Sponsorings auf anderem Wege Geld für den WEKO einsammeln kann - die Idee des Fundraisings war da nicht mehr weit. Wir konzentrieren uns dabei bewusst auf „Fun-Events“, die allen Beteiligten Spaß machen und sich auch in anderen Kreisen leicht durchführen lassen. Die Wirtschaftsjunioren Frankfurt wollen mit guten Beispiel vorangehen - für einen richtigen Erfolg der Idee bauen wir aber auf die Unterstützung aus den anderen deutschen Kreisen!

Was habt ihr schon gemacht und welche Aktionen sind noch geplant?

Bisher haben wir zugunsten des WEKO ein WM-Tippspiel organisiert und eine Service-Tombola auf unserem Sommerfest durchgeführt, bei der Dienstleistungen unserer Junioren (von der Marketingberatung bis hin zum Tanzkurs) gewonnen werden konnten. Für die nahe Zukunft planen wir unter anderem ein Lasertag-Turnier, ein Kochevent, eine größere Wiederholung unserer Service-Tombola in der IHK sowie eine große WEKO-Pre-Party - alles „Fun-Events“, bei denen die Organisation nicht schwer ist, die Spaß machen und viele Leute anziehen. Die Einnahmen aus allen Veranstaltungen sollen dem Kongress zugutekommen.

Warum setzt du dich persönlich für den WEKO ein?

Es ist wahrscheinlich eine einmalige Gelegenheit, sich an der Ausrichtung eines Weltkongresses auf deutschem Boden beteiligen zu können. Ich möchte meinen Teil dazu beitragen, dass JCI Germany ein toller Gastgeber ist und unsere Kongressgäste tolle Momente und einen unvergesslichen Kongress erleben werden! Und ich freue mich sehr, dass sich in Frankfurt ein Team von tollen Leuten zusammengefunden hat, die das genauso sehen und sich deswegen richtig reinhängen!

Worauf freust du dich am meisten?

Auf ein vielfältiges Programm, das Wiedersehen mit Freunden aus aller Welt und selbstverständlich auf richtig gute Parties.

Ihr habt auch Lust in eurem Kreis WEKO-Fundraising zu machen? Tipps und Ideen für einfache und effektive Fundraising-Aktionen gibt euch Dr. Peter Wahl unter p.wahl@wj-frankfurt.de.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.