Crowdfunding: Fünf Fragen an Christian Petter

With 0 Comments, Category: Allgemein,

Christian PetterInterview mit Christian Petter, Kreissprecher WJ Neumarkt.

Was hat dich dazu bewogen, bei unserem Crowdfunding mitzumachen?

Auf der Bundeskonferenz in München war die WEKO Leipzig das bestimmende Thema. Man konnte spüren, dass wir als Junioren die Konferenz wollen, allerdings hat bislang die konkrete Möglichkeit gefehlt dies zu tun. Die Weltkonferenz in Deutschland braucht jede Unterstützung, die sie kriegen kann.

Als kleiner Kreisverband können wir allerdings wenig zur Logistik und Inhalt beitragen. Deshalb haben wir uns als Kreis entschlossen ein deutliches: "Wir sind dabei! " nach Leipzig und in alle anderen Kreise zu schicken. Wir hoffen das Signal wird von den anderen Kreisen als Ansporn genommen, ebenfalls mitzumachen.

Wie bist du auf unser Crowdfunding aufmerksam geworden?

Der Newsletter hat mich an die Diskussion und den Bericht auf der Delegiertenversammlung erinnert. In einer Vorstandssitzung haben wir zeitnah über die BUKO berichtet und gleich die Teilnahme am Crowdfunding (einstimmig!) beschlossen.

Warum ist es dir wichtig, dass der WEKO klimaneutral stattfindet?

Als erstes dieses hochgesteckte Ziel zu erreichen, ist sicherlich ein hoher Anspruch. Weil wir als High-Tech Standort gerade auch international im Focus stehen, können wir uns als Ausrichter damit beweisen und andere anspornen uns nachzufolgen. Weil wir Umwelt- und Klimaschutz können und wollen!

Warum sollte jeder WJ mitmachen?

Als Ausrichter einer Weltkonferenz sind alle Junioren Gastgeber. Und als guter Gastgeber ist es mehr als selbstverständlich sich zu engagieren, sei es durch Rat und Tat, oder durch finanzielle Unterstützung. Die große Ehre eine solche Veranstaltung in unserem Land ausrichten zu dürfen, gepaart mit der freudigen Erwartung von Jaycees aus der ganzen Welt ist Verpflichtung und Motivation zugleich. Wir sind ein Mit-Macher-Verband!

Worauf freust du dich beim WEKO am meisten?

Auf viele freundliche Begegnungen, interessante Gespräche und jede Menge neue Kontakte. Aber vor allem auf das gute Gefühl als Gastgeber einer gelungenen Weltkonferenz aktiv mitgemacht zu haben.

Christian, herzlichen Dank für das Gespräch!
Das Interview führte Katalin Birta.

Und jetzt kommst Du! http://www.visionbakery.com/jciwc2014

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.