4.000 junge Unternehmer aus 100 Nationen beim Weltkongress der Wirtschaftsjunioren in Leipzig

With 0 Comments, Category: Presse,

JCI World Congress vom 24. bis 29. November 2014 unter dem Motto „Freedom. Passion. Change.“

Mehr als 4.000 junge Unternehmer aus über 100 Nationen und fünf Kontinenten sind beim Weltkongress der Wirtschaftsjunioren vom 24. bis 29. November 2014 zu Gast in Leipzig. Unter dem Motto „Freedom. Passion. Change.“ treffen sich die internationalen Führungskräfte an sechs Tagen zu mehr als 50 Einzelveranstaltungen auf der Leipziger Messe. Nach 1981 in Berlin ist Deutschland zum zweiten Mal Gastgeber des sogenannten JCI World Congress. Die Schirmherrschaft hat Sachsens Ministerpräsident Stanislaw Tillich übernommen.
Neben Seminaren, Vorträgen, Workshops und Abendveranstaltungen stehen die Thementage zu „Energiewende und Ressourceneffizienz“, „Wind of Change – Gesellschaften im Umbruch“ und „Jugendarbeitslosigkeit – eine internationale Herausforderung“ im Fokus des Weltkongresses. Tägliche, politische Diskussionen mit Key-Note-Speakern wie u.a. René Obermann (Ex-Vorstandsvorsitzender der Deutschen Telekom AG), Arbeitsmarktexperte Dr. Peter Hartz, Eric Schweitzer (Präsident des Deutschen Industrie- und Handelskammertages) und Ludwig Georg Braun (ehem. Vorstandsvorsitzender B. Braun Melsungen AG) verstärken das inhaltliche Portfolio. Unternehmens-Exkursionen führen die internationalen Gäste beispielsweise ins Leipziger BMW-Werk, zu DHL, zur Deutschen Bahn, zu Rotkäppchen und Halloren. Ebenso stehen Sightseeing-Trips nach Dresden, Weimar oder Berlin auf dem Programm.

„Freedom. Passion. Change.“ in der Stadt der Friedlichen Revolution

„Um junge Unternehmer und Führungskräfte aus aller Welt in Deutschland unter dem Motto Freedom, Passion, Change begrüßen zu dürfen, ist Leipzig fast genau 25 Jahre nach der Friedlichen Revolution die perfekte Gastgeberstadt“, sagt der ehemalige Bundesvorsitzende der Wirtschaftsjunioren Deutschland, Sándor Mohácsi, gemeinsam mit Thomas Kleinwächter Geschäftsführer der JCI Weltkongress Leipzig 2014 GmbH.
Tim-Oliver Barkow, einer von drei JCI-Kongressdirektoren, fügt hinzu: „Einerseits befassen wir uns mit wirtschaftlichen Herausforderungen für junge Unternehmer und die Ökonomie generell, auf der anderen Seite steht bei JCI immer auch der Themenkreis der gesellschaftlichen Verantwortung und des persönlichen Engagements für unsere Umwelt im Mittelpunkt. Nicht zuletzt pflegen wir internationale Netzwerke, entwickeln und forcieren Ideen, Impulse und Inspirationen.“

Die Welt zu Gast in Leipzig: von Australien bis Zimbabwe

Apropos international: Die mehr als 4.000 Teilnehmer kommen aus A wie Australien bis Z wie Zimbabwe. Die aktuell größten Delegationen stellen Japan mit rund 1.000 Teilnehmern, Gastgeber Deutschland (900) und die Schweiz (210). Aber auch kleinere Delegationen sind zu Gast in Leipzig, beispielsweise die Elfenbeinkünste, Nepal, Benin, Paraguay, Mongolei, Guinea oder Venezuela.
Das Event wird organisiert von der JCI Weltkongress 2014 GmbH im Auftrag des Veranstalters Junior Chamber International (JCI). Der Bundesverband Wirtschaftsjunioren Deutschland e.V. feiert am 29. November 2014 sein 60-jähriges Bestehen. JCI steht für Junior Chamber International und vereinigt als Dachverband die internationalen Wirtschaftsjunioren – wie beispielsweise auch die Wirtschaftsjunioren Deutschland. Der Weltkongress findet einmal jährlich im November in einem der über 100 Mitgliedsländer der JCI statt. Leipzig übernahm den „Staffelstab“ von Rio de Janeiro 2013 (Brasilien) und leitet ihn an das Organisationsteam von Kanazawa 2015 (Japan) weiter.
Traditionell arbeiten die Wirtschaftsjunioren Deutschland sehr eng mit dem Deutschen Industrie- und Handelskammertag (DIHK) zusammen. Für den JCI World Congress 2014 in Leipzig engagieren sich darüber hinaus wesentliche Partner und Sponsoren wie beispielsweise DHL Express, Budweiser, der Freistaat Sachsen mit seiner aktuellen Kampagne „So geht Sächsisch“, die Industrie- und Handelskammer zu Leipzig und die Metropolregion Mitteldeutschland. Nur durch die starke Unterstützung dieser Partner ist der Weltkongress der Wirtschaftsjunioren durchführbar.

Vollständige Medienfinformation MI_01_Weltkongress_Wirtschaftsjunioren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.